Warum sind wir für den Sozialismus?

Sascha's Welt

Masereel RoutesFür manche Menschen, die sich mit dem Alltag der kapitalistischen Ausbeutergesellschaft so recht und schlecht abgefunden haben, die vielleicht schon resigniert haben und nicht mehr an eine Änderung der gesellschaftlichen Verhältnisse glauben, und für diejenigen, die von den unbegrenzten Möglichkeiten einer hemmungslosen Bereicherung auf Kosten der arbeitenden Menschen profitiert haben, ist der Kapitalismus die einzig mögliche Realität. Über die Alternativlosigkeit der heutigen Verhältnisse schreiben die Zeitungen und all die bunten Illustrierten. Das flüstern einem tagtäglich die bürgerlichen Massenmedien ein. Und das widerspiegelt sich auch im Internet. Freilich ist die Vielfalt und Buntheit des heutigen Lebens verführerisch. Sie lenkt ab von den Sorgen und Nöten der Besitzlosen.  Und sie stellt den Unternehmer als den Fleißigen hin, der, weil er zielstrebig gearbeitet habe, zu großen Wohlstand gekommen sei. Und der nun am Ende seines Lebens großzügig einen Teil seines Vermögens den Armen spende. Doch nichts ist falscher und verlogener als das!…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.030 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s